RSS

Rätsel: Babylonisches Zeichengewirr

07 Jun
Printing mobile characters. The plate says The...

Zeichensprache (Photo credit: Wikipedia)

„Verrückt ist das“, sagt der Serbe, worauf der Türke antwortet: „Nein, es ist eine Rose“. Für den durchschnittlichen Israeli ist es ein Strudel. Die Schweden pflichten bei und sehen in dem Gesuchten eine Zimtrolle und sehen sich in guter Gesellschaft bei Russen, die einen Rundkeks erkennen. Ebenfalls an Essen denkt man in Tschechien und der Slowakei – aber dort ist es sauer. Mit dem Rollmops pflichten sie aber auch dem ganzen Rest der Welt bei, denn der Rest der Welt bemüht Tiere, um das Gesuchte zu charakterisieren: In einer Geste wunderbarer Völkerverständigung erklären Koreaner, Engländer und Franzosen: „Das ist eine Schnecke“, während in Nordeuropa und Polen Katzen umhertollen. Etwas unappetitlich erklären die Ungarn es zur Made, die Thais zum geringelten Wurm. Und die Deutschen – haben ihren eigenen Beitrag für den Zoo entwickelt. Hermann Zapf kannte das Ding bereits, aber lange vorher hatte es seinen Durchbruch bereits in den USA. Davor nutzen portugiesische Kaufleute es für Flüssiges – worunter sie nicht nur Viertele verstanden.

Dann verliert sich die Spur im Dunkel der Zeiten. Ray Thomlinson verschaffte zum Entsetzen der Kollegen 1972 dem Killer sein großes Coming out. Die Lösung ist eine kleine, aber mittlerweile sehr bedeutsame Spielerei. Wenn Sie auf ein Sternbild tippen, könnten Sie kaum weiter von der Wahrheit entfernt sein. Ich wünsche Ihnen viel Spaß mit dieser alternativen großen Quälerei.

Dabei suchen wir tatsächlich nur eine Kleinigkeit, von der Sie, wenn Sie kein mobile user sind, nur ein winziges Stück entfernt sind 😉

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 7. Juni 2012 in Quiz

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: