RSS

Rätsel: Literarisches Gewächs

08 Okt

Ob er sich da wohl Gedanken über Liebessymbole macht – oder ob er auf der Suche nach Explosivem ist? Man sieht halt nicht in seinen Kopf
Bild: Axel Hopfmann / pixelio.de

Nachtigall oder Lerche – das ist hier nicht die Frage. Wer in Verona sein freundliches Liedchen trällert, der kann auch in Südspanien und in der Karibik sprachlich und botanisch gesehen einen ähnlichen Logenplatz beziehen. Kein Wunder, dass auch der alte König Salomo bei Ausführungen zum Thema auf das berühmte Symbol der Liebe zurückgriff, das bei klassischen Schönheitswettbewerben als Siegespreis vergeben wurde. Allerdings im Nachhinein mit verheerenden Folgen. Im Mittelalter adaptierte man diese Facette übrigens gerne – das gilt auch heute noch für jede militärische und paramilitärische Einheit auf diesem Erdkreis. Und es gilt in doppelter Hinsicht unter dem Winden für die USA. Aber zurück zur friedlichen Nutzung: Ganz ausgekocht nähern sich Heilkundler dem Thema – als Mittel gegen verschiedenerlei Würmer; und unter dem Motto „aus rot mach schwarz“ mag sogar der große englische Literat das Gesuchte als Ingredienz für seine geistigen Ergüsse genutzt haben. Edelstein, Sonnenaufgang mit Hahnenfeder oder lieber nicht-alkoholische Erfrischung – sie haben die Wahl des Zugangs zum gesuchten literarischen Gewächs und dessen Frucht.

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 8. Oktober 2012 in Quiz

 

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: