RSS

Rätsel: Verhinderte Opernsängerin

22 Okt

Hie sollte man iM wesentlichen auf das modische Accessoire unter der Nase achten. Das könnte tatsächlich helfen. Ansonsten … pah!
Bild: Rike /pixelio.de

20.000 Aufführungen eines Theaterstücks – Respekt. Die Ehrendoktorin von Exeter wollte ursprünglich Opernsängerin werden, aber ihre Stimme war zu dünn. Ihre Mutter, die ursprünglich der Ansicht war, dass kein Kind vor acht Jahren lesen lernen sollte, empfahl ihr, es mit dem Schreiben zu probieren. Ihr erster Roman wurde nie publiziert. Im ersten Weltkrieg arbeitete sie als Helferin in einer Krankenhausapotheke – und erwarb dort Wissen, das sie später gewinnbringend verwenden konnte. Denn als die Familie in finanzielle Schieflage geriet, empfahl ihr auch ihr Mann, etwas zu schreiben: Kurz nach dem ersten Weltkrieg erschien ihr erster Roman.

Nachdem ihre Mutter verstorben war und ihr Mann sie verlassen hatte, fand man ihren Wagen verlassen in einem Straßengraben. 11 Tage blieb sie verschwunden – die ganze Nation suchte nach ihr. Niemals erfuhr irgendjemand, was in diesen elf Tagen passiert war. Das Mysteriöse hat sie auch in ihren Büchern verarbeitet. Zwei berühmte Figuren der Literaturgeschichte hat sie geschaffen: eine schrullige, ältere Dame und einen eitlen Belgier. Wer ist die vielfach ausgezeichnete Literatin?

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 22. Oktober 2012 in Quiz

 

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: