RSS

Rätsel: Zwischen die Mühlen der Zeit geraten

13 Mrz
Rätsel: Zwischen die Mühlen der Zeit geraten

apple-191004_640Der König war bass erstaunt: Dieser Bauernsohn hatte doch tatsächlich was drauf. Seine Erfindung verschaffte ja einen prima Durchblick. Mit Licht, aber auch mit Temperaturen, konnte er offensichtlich ganz prima umgehen – und mit vielerlei mehr. Aber mit der Zeit hatte er so seine Probleme. Nein, er hatte sie nicht selbst verursacht, das konnten sich noch wichtigere Menschen auf die gelb-weißen bzw. rot-weißen Fahnen schreiben. Aber er stand jedes Jahr vor dem Problem, wann er denn jetzt eigentlich Geburtstag feiern sollte. Ob der Philosoph wohl Zeit dafür hatte? Man sagt ihm ja nach, dass er sehr zerstreut war. Außerdem hatte er häufig Streit mit einigen Kollegen aus der scientific community. Damals war halt noch viel in Bewegung. Allerdings hat er seinen Anteil daran geleistet, dass die Bewegung auf ein festes Fundament gestellt wurde.  Die berühmteste Geschichte, die über den großen Kopf erzählt wird, ist aber Legende und wurde so von Voltaire in die Welt gesetzt. Der Gesuchte war Präsident der königlichen Gesellschaft und setzte einen Teil seiner wissenschaftlichen Vorstellungen durch, weil sein erbittertster Gegner vor ihm starb. Wie heißt der heute immer noch kräftige Kerl?

Bild: realworkhard auf pixabay.com / Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 13. März 2014 in Quiz

 

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: