RSS

Rätsel: Gigantische Standort-PR

20 Aug
flaggenmast

Man sagt: Der Gesuchte hat seine Spuren in der Zeit hinterlassen. Hier eine moderne Nachbildung

Im Rätsel dieser Woche schließen wir uns einem historischen Ausflug an.

Nein, nicht Kriegsschiffe, sondern prächtige Galeeren hatten die Handwerker für die große PR-Tour gezimmert. Hohe Reisende hatten sich angekündigt: Fürsten, Gesandte, sogar eine Kaiserin war darunter. Sie alle sollten die Pracht des neuen, größeren Landes kennenlernen. Einwohner der eroberten Gebiete zeigten Reiterspiele, blitzsaubere Dorffassaden konnte man entlang des Flusses bewundern. Abends dann Feuerwerk und Festessen. War man noch im Januar im kalten Norden mit Schlitten und Pferd gestartet, so gelangte man täglich immer weiter in südliche Gefilde und bestieg dann die Schiffe. Ein gedruckter Reiseführer pries die Schönheiten der Strecke. Und der Organisator des ganzen Happenings fläzte auf seinem Diwan – scheinbar beschäftigt mit seinem Schachspiel. In Wirklichkeit aber hatte er die Reise minutiös geplant, nachdem er zuvor die bereisten Gebiete erobert hatte. Nichts wurde dem Zufall überlassen, um seiner Dienstherrin zu gefallen und der ausländischen Prominenz die grenzenlosen Fähigkeiten des Landes vor Augen zu führen. Die Reise endete dort, wo Jahre später einer der besten Filme aller Zeiten gedreht wurde – der im Titel den Namen des Reiseorganisators trägt. Wer ist der gesuchte Einäugige?

 
6 Kommentare

Verfasst von - 20. August 2014 in Quiz

 

Schlagwörter:

6 Antworten zu “Rätsel: Gigantische Standort-PR

  1. radb2605

    29. September 2014 at 09:49

    Kannst du mir noch die Lösung hierzu schicken

     
    • martinreti

      29. September 2014 at 16:41

      mach ich

       
  2. radb2605

    21. August 2014 at 13:33

    Für 2 kaufen, für 6 überbauen!!!

     
    • martinreti

      21. August 2014 at 14:05

      Großartige Antwort. Soll ich Dir eine Klassikerkritik schreiben ?😉

       
    • radb2605

      21. August 2014 at 16:37

      Immer gerne. Du kannst es auf unserem privaten Account The Doc… schreiben. Ich habe es probiert, ich kann die Artikel dort exportieren und bei mir importieren. Ich würde dann auch die die anderen Klassiker übernehmen, wenn du nichts dagegen hast. Wir haben noch Merchant… und Hunta auf The Docs… stehen. Mal sehen, ob ich nach Essen fahr. Ich bin dummerweise oder Gott sei Dank anschließend gleich vier Tage im Ruhrpott unterwegs. Das überleg ich mir nach dem Urlaub.

       
    • martinreti

      22. August 2014 at 06:37

      Na klar. Nur zu. Ich werde voraussichtlich mal wieder nach Essen fahren, um Schlumpfs 50er-Feier mitzunehmen.

       

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: