RSS

Schlagwort-Archive: winter

Rätsel: Ein Märchen in Gold

ice-skating-235545_640Sotschi kommt immer näher – da gilt es doch schon etwas vorzuglühen – am besten mit diesem Mann: Ein Rätsel zu den olympischen Winterspielen mit einem Bezug ins Nichtchristliche? Nichts leichter als das … „Goldmedaillen – kann ich vielleicht verkaufen, wenn ich alt bin und das Geld brauche“. So alt ist er nun noch nicht und tatsächlich fuhr er 2006 nach Turin. Der Gesuchte kommt aus dem Land der Superhelden und nur eine Olympiade lang glühte sein Stern hell und eisig. Der Mann mit dem engen Anzug stellte einen Rekord für die Ewigkeit auf – er besiegte alle, die ihn herausforderten, egal wie weit die Beine tragen sollten. Als Tüpfelchen auf dem i steuerte auch seine Schwester noch eine Medaille bei, so dass der Familienclan die Hälfte aller Medaillen für sein Heimatland einfuhr – insgesamt mehr als Finnland, Norwegen, Deutschland, Italien und Frankreich zusammen.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 20. Januar 2014 in Quiz

 

Schlagwörter: , , , , ,

Rätsel: Hechel!

676084_web_R_by_Alexandra H._pixelio.de

Ein bisschen weihnachtlich ist das Rätsel schon. Wenngleich etwas gröber.
Foto: Alexandra H./pixelio.de

Die Quellen sind sich uneins: Hat der Junge nun drei Väter und keine Mutter? Hat seine Vorgesetzte ihn getötet oder gerettet? Warum verkehrt er in dieser illustren Gesellschaft? Die großen Rätsel der Kriminalgeschichte … Fest steht, dass er seine treuen Begleiter immer zu seinem Hauptzeitvertreib mitgenommen hat. Nein, wir meinen nicht die Frauen. Sogar er selbst macht, wenn man genau hinschaut, ein Häufchen – eine Attitüde, die er ihnen abgeschaut haben könnte. Die Ägypter waren ja ganz angetan von seinen beiden auffälligen Freunden. Kam der eine in Sicht, wussten sie, dass der andere auch nicht weit ist – und damit das Nilhochwasser. Vorboten der Fruchtbarkeit quasi. Die Griechen nannten den einen deswegen: „Der vor dem anderen kommt“ und den anderen Funkelmax. In Südafrika wären die Namen übrigens wahrscheinlich genau andersherum vergeben worden. Dass Funkelmax einen kleinen Bruder hat, weiß man in Westafrika schon lange, in Europa jedoch erst seit 1862. Welche üblichen Namen haben die beiden Begleiter des Jägers?

Und damit allen Lesern und Vorbeischauenden ein gesegnetes Weihnachtsfest.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 23. Dezember 2013 in Quiz

 

Schlagwörter: , , , ,